Bernhard Sill

Bernhard Sill

Kinetic Structures

Eine Auswahl kinetischer, beweglicher und adaptiver Konstruktionen in Architektur und Bauwesen, von archaischer Nomadenarchitektur zu klassischen beweglichen Brücken bis zu neueren Entwicklungen. Diesen Systemen ist die Bewegung zu eigen, basierend auf Mechanismen und flexiblen Systemen.

Die im klassischen Sinne immobile Architektur wird mit kinetischen Systemen
durch Choreographie, Bewegung und Performance erweitert.
Raumwirkung wird nicht mehr nur allein durch Materialität erzeugt,
sondern der Raum wird zudem wie beim Tanz durch Bewegung aktiviert.

Clemson University, School of Architecture